Eiskunstläufer-Paar

Eissportzentrum Westfalen

Optimale Trainingsbedingungen für Spitzenleistungen

Das 1992 fertig gestellte Eissportzentrum Westfalen wird vom Olympiastützpunkt Westfalen betrieben und gehört durch seine großzügige Glas-Stahl-Konstruktion sowie durch eine umfangreiche funktionelle Ausstattung zu den modernsten Bundesstützpunkten/Landesleistungszentren für Eiskunstlaufen und Eistanzen in Deutschland.

Hier trainieren täglich zahlreiche nationale und internationale Eiskunstläufer. Darüber hinaus ist das Eissportzentrum Austragungsstätte der Spiele des örtlichen Eishockey-Vereins, die Eisadler Dortmund. Sie spielen derzeit in der Oberliga des Deutschen Eishockey Bundes.

Das Eissportzentrum Westfalen umfasst eine Eisfläche von 3.600qm und bietet Raum für ca. 5.000 Zuschauer. Auch für Dortmunds Einwohner gibt es zahlreiche Angebote wie Familienlaufzeiten oder Disco-Eislaufen.

Kontakt:

Friedrich Dieck
Leiter Sportstätten
Tel.: 0231/477348-13
E-Mail: friedrich.dieck@osp-westfalen.de

Melanie Raetsch
Sekretariat
Tel.: 0231/477348-10
E-Mail: melanie.raetsch@osp-westfalen.de

www.eissportzentrum-westfalen.de