Pages Navigation Menu

Messbootdiagnostik im Rudern

Optimierung der Technik und der Bootsführung

Techniktraining für die Ruderer

Boote am Ruderleistungszentrum in Dortmund

Boote am Ruderleistungszentrum in Dortmund

Regelmäßig in den wettkampffreien Phasen fährt der Diagnostiker Dr. Stefan Weigelt zur A-Mannschaft der Ruderer ins Ruderleistungszentrum in Dortmund, um mit ihnen gemeinsam die Messbootdiagnostik durchzuführen.

Das Messboot ist ein ruderspezifisches Diagnostikinstrument, das eigens zur Verbesserung der technischen Leistungen im Rudersport entwickelt wurde.

Stunden im Messboot auf dem Kanal

Stunden im Messboot auf dem Kanal

Messbootdiagnostik heißt für den OSP-Diagnostiker unzählige Stunden im Messboot sitzen und biomechanische und technische Kenngrößen zu erfassen und zu überprüfen, um den Sportlern und ihren Trainern ein qualifiziertes Feedback über den Stand ihrer individuellen Technik, den Umgang mit dem Boot und das Zusammenspiel zwischen den Athleten zu geben.

Optimierung von Technik, Bootsführung und Zusammenspiel

Optimierung von Technik, Bootsführung und Zusammenspiel

Dieses Techniktraining dient der Optimierung der Bootsbesetzungen und zählt neben den Ausdauer- und Krafttests zu den Stellschrauben im täglichen Trainingsprozess, sowie trägt es zu den großen Erfolgen der international erfolgreichen Spitzenathleten bei.

Die Messbootdiagnostik als Steuerungsmittel ist nicht mehr aus dem Rudern wegzudenken.