Pages Navigation Menu

Laktatanalyse

Laktatanalyse: Unverzichtbar für den ambitionierten Sportler

Optimale Trainingssteuerung und Ausschöpfung des  Entwicklungspotenzials mit Hilfe der Laktatanalyse

Die Abteilung Diagnostik des OSP-Westfalen bietet für ihre Kaderathleten in den verschiedenen Sportarten eine Laktatanalyse an, um ihnen die Möglichkeit einer zielgerichteten und individuellen Trainingssteuerung und -planung zu geben.

Entnahme des kapillaren Bluts aus dem Ohr

Entnahme des kapillaren Bluts aus dem Ohr

Bei der Laktatanalyse werden sportartspezifische Stufentests durchgeführt, d.h. die Athleten werden einer bestimmten Belastung ausgesetzt, z.B. einem Lauf- oder Schwimmtest. Vor, während und nach der Belastung wird ihnen kapillares Blut aus dem Ohr entnommen. Dieses Blut wird anschließend analysiert und aus den gewonnenen Laktatwerten können dann ganz individuell die optimalen Trainingsbereiche festgelegt, bzw. objektiv Leistungsentwicklungen im Bereich der Kondition gemessen werden.

Laktatanalyse im Labor nach der Blutentnahme

Laktatanalyse im Labor nach der Blutentnahme

Die Laktatanalyse ist eine gängige trainingswissenschaftliche Methode zur Leistungskontrolle und Trainingssteuerung und bietet den Sportlern die Möglichkeit noch effektiver an ihrer individuellen Entwicklung zu arbeiten. Eine regelmäßig durchgeführte Laktatanalyse trägt also zum Erreichen der sportlichen Ziele bei und ist aus dem Spitzenbereich nicht wegzudenken.